Darmstadt, 23.09.2018, von Marcel Edelmann

Überörtliche Unterstützung: Sturmtief Fabienne

Am Sonntagabend (23.09.) sind unsere Einsatzkräfte aus Michelstadt durch die Regionalstelle des THW Darmstadt alarmiert worden. Durch das Sturmtief Fabienne ist im Regionalbereich Darmstadt das Ausmaß des Schadens so enorm gewesen, dass alle elf Ortverbände im Einsatz waren.

Das THW Michelstadt unterstützte überörtlich die eingesetzten THW-Kräfte. 

Einsatzstellen der 1. Bergungsgruppe: 
Mit der Personalstärke 0/2/7=9 unterstützten wir die Kameraden des THW OV Darmstadt im Stadtgebiet Darmstadt. Dort sind Sicherungsarbeiten an Häusern durchgeführt worden. 

Einsatzstellen der 2. Bergungsgruppe: 
Mit der Personalstärke 0/1/4=5 unterstützten wir die Kameraden des THW OV Groß-Umstadt im Gebiet Münster. Auch hier müssten durch die Sturmböen Sicherungsarbeiten an Häusern durchgeführt werden.

Im Ortsverband waren weitere Einsatzkräfte auf Abruf gestanden, die personell noch unterstützt hätten können. Unser Zugtrupp dokumentierte im Ortsverband die Meldungen der eingesetzten Einsatzkräfte.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: