17.05.2022

Ausbildungsdienst Lagekarte Zugtrupp

Um auch bei Großschadenslagen den Überblick über die eingesetzten Einsatzkräfte und Fahrzeuge zu haben, führt der Zugtrupp sogenannte Lagekarten. Hierbei werden alle Einsatzrelevanten Informationen mit sogenannten Taktischen Zeichen gesammelt dargestellt. Unteranderem die Wetterlage, die eingesetzten Einsatzkräfte und die Schadenslagen des Unglücks. Damit dies in einem Einsatz reibungslos funktioniert muss das "Führen einer Lagekarte" regelmäßig geübt werden.

Das Ausbildungsszenario "Explosion eines Wohnhauses" war bestens für eine solche Ausbildung geeignet. Die Meldung über Verletzte Personen, eingesetzte Einsatzkräfte und die Lage an der Einsatzstelle wurde über Digital Funk gemeldet. So konnte bei diesem Ausbildungsdienst nicht nur das "Führen einer Lagekarte" sondern auch der Umgang mit dem Digitalfunk ausgiebig geübt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: