Michelstadt, 21.07.2017, von Marcel Edelmann

Digitale Alarmierung beim THW Michelstadt

THW Michelstadt 2.0 – die neue Technik ist angekommen und einsatzbereit

Die neuen Funkmeldeempfänger. 22 dieser Geräte erhielten die Michelstädter Einsatzkräfte. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

Seit kurzem werden die Michelstädter THW-Einsatzkräfte von der Integrierten Leitstelle (ILS) Odenwald digital alarmiert.
  
Damit wurde die alte 5-Ton-Alarmierung mit Sprachdurchsage durch eine digitale verschlüsselte Textanzeige ersetzt. 

Der Ortsverband in Michelstadt erhielt 22 digitale Meldeempfänger. (
Airbus Defence & Space P8GR Tetra Pager). 


  • Die neuen Funkmeldeempfänger. 22 dieser Geräte erhielten die Michelstädter Einsatzkräfte. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Das Mobile Radio Terminals im Koffer (MRT-K) ist ein zusätzliches Gerät für den MTW-Zugtrupp. Foto: THW-Leitung

  • Diese Geräte (Handheld Radio Terminals (HRT)) waren die ersten, die durch die THW-Leitung an unseren Ortsverband ausgeliefert wurden. Foto: THW

  • Im MTW-Zugtrupp ist dieses Digitalfunkgerät montiert. Foto: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: