Beerfelden, 24.09.2017, von Marcel Edelmann

Fahrzeugausstellung in Beerfelden

Die Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl (Beerfelden) hat in diesem Jahr am Sonntag, 24.09. zum diesjährigen Oktoberfest eingeladen. Auf Einladung sind vier Einsatzkräfte sowie vier Jugendliche mit zwei Gerätekraftwagen dabei gewesen und präsentierten sich.

Testlauf vor die Besucher kommen: es funktioniert alles. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

Bereits um 11:30 zum Bieranstich durch den Kreistagsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten, Rüdiger Holschuh, war bereits einiges los auf dem Gelände. Die Einsatzkräfte sowie die Nachwuchseinsatzkräfte zeigten interessierten Kindern und Jugendlichen die Vielfältigkeit des Technischen Hilfswerk (THW).

Mit der Hydropresse (einem handbetriebenen Druck- und Presswerkzeug) können bis zu 15t pro Zylinder angehoben werden. Die Jugendliche haben an der Vorderachse des Gerätekraftwagen I zwei Zylinder positioniert, sodass mit wenig Kraft ein 18t schweres Fahrzeug angehoben werden konnte. Dies sorgte bei den jungen Besuchern, aber auch bei den Eltern für große Augen.

Bei vielen Interessanten Gesprächen und Sonnenschein verging die Zeit wie im Flug, sodass wir um kurz nach 16:00 Uhr die Heimreise antreten konnten.

Vielen Dank an das Pflegezentrum Odenwald GmbH für die Einladung zum diesjährigen Fest.


  • Testlauf vor die Besucher kommen: es funktioniert alles. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Interessierte Kinder konnten kinderleicht unseren Gerätekraftwagen I anheben. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: