Michelstadt, 23.04.2018, von Marcel Edelmann

Hochwasser im Kreisgebiet - Starkregen

Auf Anforderung der Freiwilligen Feuerwehr Erbach waren wir am Montagabend (23.04.) im Einsatz.

Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

Aufgrund sintflutartigen Niederschlages im Bereich der Stadt Oberzent sind größere Wassermassen über Hetzbach, Ebersberg, Schönnen nach Lauerbach sowie bis in die Kreisstadt Erbach gedrungen. Gemeinsam mit den Feuerwehrkameraden konnte größerer Schaden verhindert werden. 

Der Materialerhaltungstrupp (Log-M) sowie der Zugtrupp des THW Michelstadt waren im Einsatz. Durch unsere Logistikeinheit sind Sandsäcke nach Schönnen und nach Erbach transportiert worden. Die Aufgabe des Zugtrupps bestand darin, die Fahrzeuge zu den jeweiligen Einsatzstellen zu koordinieren sowie die Erfassung der Einheiten im Bereitstellungsraum.

Nach rund vier Stunden konnte der Einsatz beendet werden. 
"Die Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr Erbach und dessen Stadtteile hat sehr gut und professionell funktioniert - vielen Dank für die Zusammenarbeit".



  • Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: