Michelstadt, 16.12.2017, von Marcel Edelmann

Jahresabschluss 2017 beim Ortsverband Michelstadt

Am vergangenen Samstag (16.12.) feierten die Einsatzkräfte des THW Michelstadt in der Unterkunft ihre diesjährige Weihnachtsfeier. Im Jahr 2017 sind bislang mehr als 15.300 Stunden geleistet worden.

Weihnachtsfeier im THW Michelstadt. Begrüßung durch die OV-Führung. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

Der Ortsbeauftragte Peter Greiter begrüßte die Anwesenden Helferinnen und Helfer mit ihren Partnern. Er blickte auf ein ereignis- und abwechslungsreiches Jahr zurück, in welchem auch in diesem Jahr der Ortsverband wieder an vielen unterschiedlichen Stellen gefordert war. Christian Byrszel, stellvertretender Ortsbeauftragter, hat eine Präsentation über das zurückliegende Jahr vorbereitet. Das Jahr 2017 stand ganz im Sinne der Renovierung der Liegenschaft: es wurde ein neuer Linoleumboden in der Unterkunft verlegt, die Beleuchtung der Ausbildungs- und Büroräume wurde erneuert und es wurden weitere Möbel in den Verwaltungsbüros ausgetauscht. Im Außenbereich wurden die Tore der Fahrzeughalle erneuert, die Außenanlage vergrößert, an der Hofeinfahrt wurden drei neue Fahnenmasten installiert und um diese herum kam ein neues, optisch ansprechendes Pflaster, mit dem Schriftzug „THW“. Auf dem Übungsgelände im Stadtwald sind auch einige Ausbesserungsarbeiten erledigt worden.In die Renovierungsarbeiten sind viele Stunden durch unsere Einsatzkräfte geflossen, hierfür bedankte sich Byrszel und Greiter nochmals herzlich.Personelle Veränderungen im Jahr 2018 Im OV-Stab wird es im kommenden Jahr eine Veränderung geben:

Kai Gebhardt, bislang Gruppenführer der 1. Bergungsgruppe, wird die Aufgabe des Ausbildungsbeauftragten wahrnehmen. 

Im Technischen Zug wird Larissa Jacubczyk, bislang Truppführerin der 1. Bergungsgruppe, ab dem kommenden Jahr die Aufgabe als Gruppenführerin übernehmen.

Dennis Fischer und Mark Prößdorf werden, nachdem beide im November die Grundausbildungsprüfung erfolgreich absolvierten, die beiden Bergungsgruppen personell unterstützen.

Projekte und Aktivitäten des Ortsverbandes

In der Präsentation ist auch den Partnerinnen und Partner bewusst geworden, warum die Einsatzkräfte so oft im THW sind: neben dem jährlich stattfindenden Tag der offenen Tür sowie der Blaulichtparty präsentierten sich die Helfer auf verschiedenen Ausstellungen im gesamten Kreisgebiet, bildeten sich auf Lehrgängen und Fortbildungen Regional und überregional weiter. Am diesjährigen Hessentag in Rüsselsheim war die Beteiligung des Ortsverbandes mit fast 1.300 Stunden enorm.

Eine Wochenendübung im baden-württembergischen Mosbach sowie die Teilnahme  am Team-Marathon in Michelstadt rundeten das Jahr ab.

Als Vertreter der Geschäftsstelle ist Helmut Koch gerne nach Michelstadt gekommen, in seinen Grußworten betonte er die gute und stetige Entwicklung des Ortsverbandes und bedankte sich, im Namen der Geschäftsstelle, für die in diesem, aber auch der zurückliegenden Jahren, gute Zusammenarbeit mit dem OV Michelstadt.

Helmut Koch und Peter Greiter zeichneten anschließend Sebastian Beller mit dem Helferabzeichen in Golz mit Kranz aus. Markus Wangler und Stephan Dettki erhielten jeweils das Helferabzeichen in Gold.

Für die Zugehörigkeit und Bereitschaft, im THW mitzuwirken, erhielt Mathias Gebhardt die Urkunde zur 10-jährigen Mitgliedschaft.

Natürlich ist dem Ortsverband nicht entgangen, dass es die letzte Weihnachtsfeier für Helmut Koch sein wird, da er im kommenden Jahr in den Ruhestand verabschiedet wird. Daher wurde ihm durch Marcel Edelmann, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit, ein kleines Präsent in Form einer Bildersammlung überreicht.

In der Zwischenzeit wurde das Essen durch den Caterer Marco Ulrich (EssBar) geliefert und aufgebaut, sodass direkt nach der Präsentation das Buffet  eröffnet werden konnte.

Zum Abschluss des Abends zeigte Edelmann in einem Film nahezu alle Aktivitäten des Ortsverbandes aus diesem Jahr auf, hier ließ man so manches Ereignis noch einmal Revue passieren.

Bei Gesprächen, Musik und Spaß wurde noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Du willst dich im THW Michelstadt engagieren?
Melde dich unter: ov-michelstadt(at)thw.de oder schau dich auf unserer Homepage www.thw-michelstadt.de um und setze dich mit uns in Verbindung!  



  • Weihnachtsfeier im THW Michelstadt. Begrüßung durch die OV-Führung. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Mathias Gebhardt wird für seine 10-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Unser Helferversprecher Stephan Dettki erhielt das THW Helferabzeichen in Gold. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Unser OV-Koch erhielt ebenfalls das Helferabzeichen in Gold. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Unser Gruppenführer der 2. Bergungsgruppe, Sebastian Beller, ist mit dem Helferabzeichen in Gold mit Kranz ausgezeichnet worden. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Helmut Koch erhielt durch unseren Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit, Marcel Edelmann, ein kleines Präsent des Ortsverbandes. Foto: THW Michelstadt/Roman Gölz

  • Helmut Koch (links) und Peter Greiter im Gespräch. Peter Greiter bedankt sich für die reibungslose Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

  • Im Technischen Zug wird ab dem kommenden Jahr Larissa Jacubczyk die 1. Bergungsgruppe als Gruppenführerin führen.

  • Foto: THW Michelstadt/Marcel Edelmann

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: