Frankfurt am Main, 18.02.2018, von Marcel Edelmann

Media-Team Einsatz: Schiffsbergung in FFM

Am Samstag, 17.02.2018 ist unser Beuftragter für Öffentlichkeitsarbeit Marcel Edelmann für das Media-Team des Landesverbandes in Frankfurt am Main im Einsatz gewesen.

Foto: THW-MediaTeam Hessen/Marcel Edelmann

Anfang Januar sank beim Hochwasser auf dem Main ein Hausboot. Der Besitzer habe nach Pressemitteilungen sein ganzes "Hab und Gut" verloren.

Durch die Wetterlage konnte erst nach rund sechs Wochen mit der Bergung des havarierten Bootes begonnen werden. Aufgrund des großen Medienintresse waren zwei Mitglieder des Media-Teams vor Ort.
Die als angelegte Großübung des Frankfurter Katastrophenschutzstabes Veranstaltung verlief reibungslos. Ein mobiler Autokran konnte das Hausboot an Ufernähe bergen, sodass mit Hilfe von Pumpen Wasser abgelassen werden konnte.

Leider konnte am Samstagabend der Einsatz nicht beendet werden, am heutigen Sonntag konnte das Boot leider nicht mehr gerettet werden, sodass es an Land verbracht wurde. Laut HR-Informationen wird es aller Warscheinlichkeit nach verschrottet werden müssen.  


  • Foto: THW-MediaTeam Hessen/Marcel Edelmann

  • Foto: THW-MediaTeam Hessen/Marcel Edelmann

  • Foto: THW-MediaTeam Hessen/Marcel Edelmann

  • Foto: THW-MediaTeam Hessen/Marcel Edelmann

  • Foto: THW-MediaTeam Hessen/Marcel Edelmann

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: