Erbach, 19.07.2017, von Marcel Edelmann

Wiesenmarktsübung 2017

Anlässlich des Wiesenmarkt Erbach, der morgen in der Kreisstadt Erbach, Hessen, Germany starten wird, findet jährlich am Mittwoch davor eine Großübung statt. An der Übung nahmen die Freiwillige Feuerwehr Erbach/Odw., das DRK OV Erbach sowie unsere Jugendgruppe als Verletztendarsteller teil.

Verletztenbetreuung durch die SEG vom DRK Erbach. Foto: DRK Erbach

Angenommen wurde eine Kohlenmonoxidvergiftung mehrerer Jugendlicher, dargestellt von unseren Jugendlichen, in einer den Messehallen. Während die Helfer der Feuerwehr unter Atemschutz für die Rettung der Verletzten aus der Gefahrenzone verantwortlich waren, errichteten die SEG des DRK Erbach einen Behandlungsplatz und übernahm die medizinische Erstversorgung der Patienten bis zum Transport in ein Krankenhaus.

W
ie wichtig die gute Zusammenarbeit ist, zeigte ein Vorfall vor zwei Wochen auf dem Pferdemarkt in Beerfelden, bei dem Reizgas in einer Halle versprüht wurde und anschließend über 20 Personen über gesundheitliche Beschwerden klagten.


  • Verletztenbetreuung durch die SEG vom DRK Erbach. Foto: DRK Erbach

  • Die Feuerwehr Erbach ist ebenfalls bei der Übung dabei und rettete verletzte Personen und übergab diese ans DRK. Foto: FFW Erbach

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: